Vor 16 Jahren verbrannte Oury Jalloh in einer Dessauer Gefängniszelle. Ich weiß nicht ob jemals bewiesen wird, dass es Mord war, ich weiß jedoch ganz sicher dass allen Phasen der Ermittlung der Wille zur Aufklärung fehlte. Wenn die Sonderberater des Landtages Sachsen Anhalt angesichts neuer Gutachten, dennoch den Fall für ausermittelt halten, ist dies genau der Stoff der das Vertrauen der Bevölkerung in die Integrität und Rechtsstaatlichkeit, staatlichen Handelns erschüttert. Von Oury Jalloh, der sich schwer verletzt und an Händen und Füßen gefesselt anscheinend selbst verbrannt hat, führt die Spur über black lives matter direkt zu Bundesinnenminister Seehofer, der keinen Anlass für eine Studie zu strukturellem Rassismus innerhalb der Polizei sieht.“
Zum Todestag von Oury Jalloh
Markiert in: